anne frisius filmemacherin


Café Pink
20 Jahre Café Pink. Eine Dokumentation.

2010
45 min. Berlin 2010, ein Film von Anne Frisius

Was ist feministische Mädchenarbeit und wie hat sie sich entwickelt? Das Mädchenprojekt, Café Pink, gibt es jetzt seit 20 Jahren (1990) im Schöneberger Norden, in Berlin. Es ist eine alltägliche Anlaufstelle für Mädchen und junge Frauen, um sich zu treffen, neue Ideen auszuprobieren, Anregungen oder auch Unterstützung zu suchen.

Viele ehemalige und aktuelle Besucherinnen und Mitarbeiterinnen erzählen, wie sie zum Cafe Pink gekommen sind und was es für sie bedeutet. Wie bei einem Kaleidoskop gibt der Film kleine Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche: Theater, Kreativwerkstatt, Jugendräte, Reisen, Workshops, Hausaufgabenhilfe, Feste, Weiterbildungen... Es geht um die Highlights und Schwierigkeiten, Träume, Wünsche und Erfolge.